Eine Auswahl unserer besten Sprachschulen

Qualität mit Brief und Siegel

Die Queen erteilt ihren Favoriten unter den britischen Firmen einen sogenannten „Royal Warrant“, der sie zu königlichen Hoflieferanten macht. Damit können wir zwar nicht dienen, dennoch haben wir eine Übersicht über unsere favorisierten britischen Sprachschulen erstellt. Mit diesen Schulen arbeiten wir besonders gut und gerne zusammen, die Schulen gefallen uns immer wieder aufs Neue und das Kunden-Feedback ist exzellent.

Hier finden Sie einige unserer Favoriten – sie hätten in unseren Augen auf jeden Fall einen „Royal Warrant“ verdient:

Erfahrung und Tradition für Erwachsene und Jugendliche

Bell

Bell blickt auf sechzig Jahre Erfahrung zurück und zählt zu den etablierten Anbietern auf dem britischen Sprachschulmarkt. Die Schule bietet Erwachsenenkurse in London und Cambridge an, letztere mit einem eigenen Zentrum für Lehrerbildung. Dazu kommt eine Vielzahl von Teenager-Programmen in den Ferien, die an verschiedenen englischen Internaten stattfinden. In St. Albans unterhält Bell sogar ein eigenes Internat, in dem fast ganzjährig Jugendprogramme angeboten werden. Mit dem „English Explorer“-Programm hat Bell auch die Möglichkeit, den Englischunterricht mit einem spezialisierten Freizeitprogramm zu verbinden, in dem man sich auf verschiedene Sportarten wie Golf, Reiten oder Fußball, aber auch auf Kunst, Theater oder Film fokussieren kann.

Beste Qualität in kleinen Gruppen

Cambridge Academy of English

Die Cambridge Academy of English (CAE) liegt in einem sehr schönen Stadtteil von Cambridge. Die Sprachschule zählt zu den besten Schulen in England und bietet durch ein „Electives“-System gute Kombinationsmöglichkeiten, bei denen man selbst Themenschwerpunkte im Englischunterricht setzen kann. Die Schule unterhält ein eigenes Zentrum für den Business-Englischunterricht, wobei die Englischkurse in Kleingruppen mit maximal vier Teilnehmern stattfinden. Unter anderem gibt es hier auch Spezialkurse für Juristen. Neben den Erwachsenenkursen bietet CAE auch Ferienkurse für Jugendliche an, die sowohl in verschiedenen Internaten rund um Cambridge als auch mit Gastfamilienunterkunft stattfinden.

Günstige Sprachkurse in England, Schottland und Irland

Centre of English Studies

Das Centre of English Studies (CES) betreibt Sprachschulen an verschiedenen Standorten in England, Schottland und Irland und offeriert dort eine große Vielfalt an möglichen Englischkursen zu günstigen Preisen. Die Schule in London liegt im ruhigen Vorort Wimbledon, eine Alternative zu den Schulen in der hektischen Londoner Innenstadt. Auch in Oxford liegt die Sprachschule etwas außerhalb. Abseits der üblichen Standorte unterhält CES preisgünstigere Schulen, so zum Beispiel in Worthing an der Südküste und Leeds oder Harrogate in Nordengland. Und wer die irische Hauptstadt favorisiert, kann bei CES Dublin inmitten der Innenstadt fündig werden. Neben allgemeinem Englischunterricht bietet die Schule auch günstige Business- Englischkurse und Jugendprogramme mit Unterbringung im Internat oder der Gastfamilie im Sommer an.

Beste Business-Englischkurse in Irland

Cork English College

Cork English College (CEC) liegt im Süden Irlands und ist die größte Sprachschule in Cork, mitten in der Innenstadt, mit einem breitgefächerten Angebot an Sprachkursen. Besonders im Bereich Business Englisch ist die Schule einer der führenden Anbieter in Irland und hat auch hier eine sehr große Auswahl an Kursen. CEC bietet sowohl Gastfamilienunterkünfte als auch schuleigene Apartments an. Bei Anreise übernimmt die Schule die Kosten für den Bustransfer von Dublin. Für Jugendliche hat sich der Sprachkurs mit Gastfamilienunterbringung bewährt, der auf Wunsch mit einem Reit- oder Rugbyprogramm kombiniert werden kann.

Englisch an der englischen Riviera

Devon School of English

Die Devon School of English in Paignton liegt direkt an dem Teil der englischen Südküste, der als „Englische Riviera“ bekannt ist. Die Sprachschule bietet sehr empfehlenswerte General- und Business-Englischkurse an. Auch spezielle Sprachkurse für Teilnehmer ab 50 Jahren stehen zur Auswahl, bei denen das Freizeitprogramm von den Romanen von Rosamunde Pilcher oder Agatha Christie inspiriert wurde. Dazu kommen Golf- oder Wanderkurse, bei denen man die landschaftlichen Schönheiten Devons entdecken kann. Für Teenager bietet die Sprachschule im Sommer zwei Programme an: In Taunton im Landesinneren gibt es einen Internatskurs im renommierten Queen‘s College. Im Seebad Paignton gibt es einen Sprachkurs mit Unterkunft in der Gastfamilie.

Die Küste Donegals in Irland

Englisch lernen und reiten im wilden irischen Westen

Donegal English Language School

Die Donegal English Language School liegt im landschaftlich sehr reizvollen Nordwesten Irlands. Im Freizeitprogramm gibt es neben dem Englischunterricht sehr schöne Möglichkeiten zum Reiten, Surfen und Wandern. Weite Sandstrände wechseln sich hier mit Dünen und grünen Hügeln ab, die ideale Gegend, um die irische Natur in vollen Zügen zu genießen. Die Schule hat sowohl Sprachkurse für Erwachsene als auch Ferienkurse für Jugendliche im Programm, letztere zu Ostern, im Sommer und im Herbst. Die Sprachschule liegt direkt in Strandnähe, die Unterbringung erfolgt in lokalen Gastfamilien oder örtlichen Bed&Breakfasts und Hostels, für Jugendliche stehen alternativ auch betreute Gruppenhäuser zur Verfügung.

Englischkurse rund um die Welt

EC

EC ist einer der größten Anbieter auf dem Sprachschulmarkt und hat Sprachschulen an verschiedenen Standorten in England, Schottland, Malta, den USA und Kanada. Das Angebot ist sehr groß, die Schulen außerhalb der gängigen Städte wie London und Cambridge bieten auch günstigere Sprachkurse an. Neben allgemeinem Englischunterricht stehen Business Englisch und verschiedene Vorbereitungskurse für die Sprachzertifikate IELTS und TOEFL, FCE, CAE oder CPE zur Verfügung. In London unterhält die Sprachschule ein eigenes Zentrum für Teilnehmer ab 30 Jahren, ansonsten ist das Publikum generell etwas jünger bei EC. Für Jugendliche gibt es eine Vielzahl von Sprachkursen im Sommer, unter anderem auch in London, Brighton oder Malta, sowohl im Internat als auch in der Gastfamilie. Für junge Erwachsene bietet EC darüber hinaus auch ein spezielles „Freestyle“-Programm mit Hotelunterkunft in Malta an.

Familiäre Sprachschule im Herzen Edinburghs

ECS Scotland

ECS Scotland ist eine kleine, familiengeführte Sprachschule und liegt in Edinburgh, mitten in der berühmten „New Town“ aus dem 18. Jahrhundert. Das historische Gebäude hat ein angenehmes Ambiente, die Atmosphäre ist herzlich und familiär. Die Betreuung ist sehr individuell, es sind oft nur ca. 30 Sprachschüler gleichzeitig in der Schule. ECS bietet neben empfehlenswertem General English in Kleingruppen auch viele Business- und Spezialkurse im Einzelunterricht an. Die Sprachschule hat außerdem spezialisierte Lehrkräfte, die Englischkurse zu Themen wie „English for Law“ oder medizinisches Englisch anbieten. Durch die zentrale Lage der Schule kann man nach dem Unterricht bequem in die reichhaltige Edinburgher Kultur mit vielen bekannten Sehenswürdigkeiten eintauchen.

Englisch und Sport im Internat

Exsportise

Exsportise bietet Englischkurse in Kombination mit verschiedenen Sport- und Kunstprogrammen für Jugendliche im Sommer an. Hier liegt der Fokus auch auf dem Sport, professionelle Trainer helfen den Jugendlichen ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern. Angeboten werden 20 Schulstunden Englischunterricht in Kombination mit Sportarten wie Golf, Reiten oder Fußball, aber auch Musik oder Tanz. Exsportise veranstaltet die Sprachurse in drei bekannten englischen Internaten: Clayesmore, Oundle und Seaford College. In Zusammenarbeit mit dem Arsenal Football Club bietet die Schule außerdem ein professionelles Trainingsprogramm für junge Fußballer an.

Englisch lernen in Devons Hauptstadt Exeter

Globe English Centre

Das Globe English Centre ist eine familienfreundliche Sprachschule in Exeter, der Hauptstadt der Region Devon. Die Schule hat ein Erwachsenen- und ein Jugendzentrum, die beide nebeneinander in zwei historischen Stadthäusern untergebracht sind. Der schöne schuleigene Garten lädt zum Entspannen ein und liegt unweit des River Exe. Globe bietet Englischunterricht in kleinen Gruppen, wahlweise mit einem Fokus auf „Authentic English“. Hier liegt der Schwerpunkt auf der englischen Alltagssprache, der Sprachunterricht findet auch mal außerhalb des Klassenraums in Alltagssituationen statt. Das Jugendprogramm umfasst zwei Altersstufen, die „Explorer“- und „Discovery“-Kurse laufen ganzjährig und eignen sich für Teilnehmer ab sieben Jahren. Die Sprachschule verfügt über schuleigene Apartments, so dass auch ein Urlaub mit der ganzen Familie möglich ist.

Gute Preise in familiärer Atmosphäre in Dublin

Horner School of English

Die Horner School of English ist eine familiengeführte Sprachschule mitten in Dublin mit einem persönlichen Ambiente. Sie liegt in einem historischen Townhouse im eher schicken Süden der Dubliner Innenstadt, im Parlamentsviertel zwischen Merrion Square und St. Stephen’s Green. Von der Schule aus erreicht man zudem die meisten Dubliner Sehenswürdigkeiten und die berühmte Einkaufsmeile Grafton Street. Horner bietet ein kleines aber gut durchdachtes Kursprogramm, bei dem man die allgemeinen Englischkurse mit verschiedenen Modulen zu Themen wie Fluency oder Business Englisch ergänzen kann. Die Sprachschule offeriert neben der Unterkunft in der Gastfamilie auch schuleigenen Apartments.

Englischkurse in Newcastle, der lebendigen Uni-Stadt in Nordengland

International House Newcastle

International House Newcastle ist eine Sprachschule in Newcastle-upon-Tyne, der heimlichen Hauptstadt Nordostenglands. Die Stadt liegt in der Nähe der Küste und hat mehrere Sandstrände zu bieten. Durch die beiden städtischen Universitäten leben viele junge Leute in Newcastle, dementsprechend gibt es ein reichhaltiges Kulturangebot und ein berühmtes Nachtleben. IH Newcastle bietet verschiedene empfehlenswerte Sprachkurse an, mit Kursoptionen auch für den kleineren Geldbeutel. Neben allgemeinem Englischunterricht hat die Schule auch Englisch für Lehrer und Business-Englischkurse im Programm. Außer der Unterkunft in der Gastfamilie bietet die Schule auch eine sehr schöne schuleigenen Residence in der Innenstadt.

Englisch mit Reiten oder Golf im idyllischen Norden Dublins

Irish College of English

Das Irish College of English (ICE) liegt in Malahide, einem kleinen Küstenort etwas nördlich von Dublin, der für seinen Segelhafen und die zahlreichen Golfplätze bekannt ist. Malahide liegt mitten im Grünen, nördlich des Städtchens gibt es nur noch Felder und Wiesen. Dennoch sind die irische Hauptstadt und der Flughafen Dublin nur etwa 20 Minuten entfernt. ICE bietet im Sommer verschiedene Jugendprogramme mit Unterkunft in der Gastfamilie an, die man auf Wunsch auch mit Kursen im Reiten, Golf oder einem Segelkurs kombinieren kann. Die Sprachschule bietet zudem günstige Englischkurse für Erwachsene, die ebenfalls mit Golf kombiniert werden können.

Familiäre Jugendkurse in Exeter

Isca

Isca ist eine kleine, familiengeführte Sprachschule in Exeter, der Hauptstadt der Region Devon, die ein sehr empfehlenswertes Sommerprogramm für Jugendliche anbietet. Exeter ist zwar eine Großstadt, hat aber ein eher ländliches Flair. Die Schule ist in der Nähe der historischen Altstadt in einem sehr grünen Viertel in zwei viktorianischen Villen untergebracht. Die Sprachschule bietet ein vielfältiges Freizeitprogramm neben dem Englischunterricht, bei dem die Sehenswürdigkeiten der Region besucht werden. Auch Ausflüge nach London werden regelmäßig angeboten. Mit 24 Schulstunden ist das Programm intensiver als vergleichbare Jugendprogramme, dazu sind die Gruppen mit durchschnittlich zehn Teilnehmern sehr klein. Die Unterbringung erfolgt bei lokalen Gastfamilien.

Business-Englischkurse und mehr im Herzen Londons

London School of English

Die London School of English ist die älteste Sprachschule in Großbritannien und bietet außergewöhnlich guten Unterricht im Business-Englischbereich an. Die Schule liegt im Westen Londons in Holland Park, das bekanntere Notting Hill und die moderne Westfield Shopping Mall liegen gleich nebenan. Englischunterrichtet wird in Kleingruppen in einer historischen Villa, die Ausstattung ist auf dem neuesten Stand. Die Sprachschule hat ein großes Lehrerkollegium, das neben allgemeinen Business-Englischkursen auch Spezialkurse in Bereichen wie Jura, Wirtschafts- und Finanzwesen, sowie Human Resources anbietet. Für Berufseinsteiger gibt es ebenfalls spezielle Business-Englischkurse zu günstigeren Preisen. Die Unterbringung erfolgt bei ausgewählten Gastfamilien in der Umgebung, verschiedene Residences und Apartments vervollständigen das Angebot. In einem zweiten Zentrum am Westcroft Square in Stamford Brook, Westlondon bietet die Sprachschule auch allgemeinen Englischunterricht an.

Allgemeiner und Business-Englischunterricht an der englischen Südküste

LSI Portsmouth

LSI Portsmouth ist eine Sprachschule im östlichen Teil der englischen Südküste. Portsmouth ist eine bekannte Hafenstadt mit sehr schickem Yachthafen. Im Süden der Stadt liegen die bekannten Strände von Southsea, direkt gegenüber die Isle of Wight. Aber auch London ist nah, mit dem Zug braucht man etwa anderthalb Stunden. LSI ist eine der führenden Sprachschulen im Bereich Business Englisch. Der Business-Englischunterricht wird in einem eigenen Executive-Center abgehalten. Neben Kleingruppen mit maximal vier Teilnehmern gibt es hier auch verschiedene Angebote für effektiven Einzelunterricht: LSI stimmt die Kursinhalte auf die beruflichen Bedürfnisse der Teilnehmer ab und hat Spezialkurse für Anwälte, Manager und weitere Berufsgruppen im Programm. Neben dem Executive-Bereich wird in einem zweiten Zentrum auch ein sehr gutes General Englisch-, sowie IELTS-Training und ein Kombikurs mit allgemeinem und Business Englisch angeboten.

Familiengeführte Sprachschule für Jugendliche und Erwachsene

Melton College

Melton College in York ist eine Sprachschule mit familiärer Atmosphäre, untergebracht in einer viktorianischen Villa mit großem schuleigenen Garten. Sie bietet intensive Englischkurse sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder und Jugendliche. Die Jugendkurse finden nicht nur im Sommer, sondern auch an Ostern und im Herbst statt. Die Schule nutzt die vielen historischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt York, sowie der Region für ihr Freizeitprogramm und kann so neben dem Englischunterricht viele abwechslungsreiche Ausflüge und Aktivitäten offerieren. Der „Gold-Kurs“ der Sprachschule bietet Teilnehmern ab 40 oder 50 Jahren ein Programm unter Gleichaltrigen, die sonstigen Erwachsenenkurse der Schule beginnen ab einem Alter von 16 Jahren. Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien im Yorker Stadtgebiet.

Gediegenes Internat im Seebad Folkestone in Südengland

OISE Folkestone

OISE Folkestone liegt im Osten der Südküste in der Nähe von Dover im gleichnamigen Badeort, in dem der Eurotunnel englischen Boden erreicht. Folkestone hat einen eher kleinstädtischen Charme mit einigen kleinen Einkaufsstraßen und einem ruhigen Hafen. Die Sprachschule liegt nur wenige Minuten vom Meer entfernt. Preislich ist sie etwas höher angesiedelt, dafür bietet OISE eine hochwertige Ausstattung und ein sehr intensives Unterrichtsprogramm mit vierzig Unterrichtsstunden pro Woche. Der Sprachkurs wendet sich an Teilnehmer von 14-17 Jahren, die Gruppen sind mit maximal acht Schülern sehr klein. Die Sprachschule bietet Unterbringung in lokalen Gastfamilien an, unterhält alternativ aber auch ein eigenes Internat. Das Programm findet ganzjährig statt und eignet sich daher auch für Pfingst- oder Herbstferien, in denen das Angebot an Jugendkursen sonst eher gering ist.

Abitur- und Oberstufenvorbereitung in Oxford und Cambridge

SAES

SAES ist auf die Abiturvorbereitung spezialisiert und kann individuell auf das einzelne Bundesland bezogen optimierte Sprachkurse anbieten. Der Englischunterricht findet zu Ostern, an Pfingsten und während Sommer- und Herbstferien im St. Hilda’s College, einem Teil der berühmten University of Oxford, statt. Die Klassengröße ist mit maximal fünf Schülern pro Gruppe besonders klein. Der 30-stündige Englischkurs lässt sich weiter intensivieren und individualisieren. Er bietet eine gute Grundlage, um Fähigkeiten wie Aussprache, Schreibfertigkeit, Grammatik, Strukturierung von Essays und Aufsätzen, Wortschatz und Rhetorik zu verbessern. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der praktischen Anwendung dieser Fähigkeiten im schriftlichen und mündlichen Teil des Englischunterrichts und später dann in der Abiturprüfung. Neben der Abiturvorbereitung bietet SAES im Sommer auch qualitativ gleichwertige Sprachkurse zur Oberstufenvorbereitung in Cambridge an.

Sehr gute Englischkurse in kleinen Gruppen in den Midlands

Severnvale Academy

Die Severnvale Academy liegt in Mittelengland in Shrewsbury, einer kleinen englischen Market Town - fast schon ein Geheimtipp mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Die Altstadt besticht durch Fachwerkgebäude und zahlreiche gemütliche Restaurants und Pubs. Die walisischen Berge liegen nur einen Katzensprung entfernt und laden zu Ausflügen am Wochenende ein. Die Sprachschule ist vor allem auf Business Englisch in Kleingruppen mit maximal sechs Teilnehmern spezialisiert, der Altersdurchschnitt ist etwas höher. Durch ein Baukastensystem kann der Sprachkurs individuell zusammengestellt werden, auch intensivere Programme sind so möglich. Neben allgemeinem und Business-Englischtraining bietet die Sprachschule auch Vorbereitungskurse für die Cambridge-Prüfungen an. Für Jugendliche gibt es im Sommer zwei Englischkurse mit unterschiedlichen Intensitäten und einem schönen Freizeitprogamm.

Englisch lernen an den Klippen Devons

Sidmouth International School

Die Sidmouth International School liegt an der englischen Südküste und bietet ein sehr empfehlenswertes Programm mit tollen Freizeitaktivitäten zu einem guten Preis. Die Klassengröße liegt bei den Erwachsenenkursen bei maximal sechs Teilnehmern, bei den Jugendkursen meistens zwischen sechs und neun Schülerinnen und Schülern, und ist damit wirklich sehr klein. Die Sprachschule bietet darüber hinaus einen kostenlosen Transferservice von London-Heathrow nach Sidmouth an, was eine bequeme und günstige Anreise ermöglicht. Außerhalb der Sommersaison von Mitte Juni bis August hat die Schule sehr günstige Angebote für Business Englisch im Einzelunterricht oder Teacher-Trainingkurse. Für Kinder und Jugendliche veranstaltet die Sprachschule sowohl Ferien- als auch ganzjährige Englischkurse. Die Alterseinteilung ist sehr individuell, vom Kinderkurs ab acht Jahren bis zum Young Adult-Kurs für junge Erwachsene ist alles dabei.

Englischkurse im Internat mit Sportprogramm

Skola

Skola bietet empfehlenswerte Internatsprogramme in verschiedenen Schulen an. „English Plus“ kombiniert sehr guten Englischunterricht mit verschiedenen Aktivitäten wie Golf, Fußball, Wassersport oder Reiten. Wer sich nicht festlegen möchte kann aber auch ein gemischtes Freizeitprogramm wählen. Alexanders College an der Ostküste hat einen eigenen Strand, Newland College und Ascot College nahe London nutzen die Nähe zur Hauptstadt mit vielen Ausflügen zu den Londoner Sehenswürdigkeiten. In der Londoner Innenstadt nahe dem dem Regent’s Park bietet Skola darüber hinaus mehrere Sommerprogramme für Teenager von 10 bis 17 Jahren mit Unterbringung in der Gastfamilie. Außerdem unterhält die Schule ein Erwachsenenzentrum, die Sprachkurse lassen sich gut zu einem Familienkurs kombinieren.

Englisch und Kunstkurse an der Londoner Kunsthochschule

University of the Arts

Die University of the Arts in London ist die Kunstakademie der britischen Hauptstadt. Neben dem regulären Universitätsbetrieb bietet die Schule auch Sprachkurse in Verbindung mit verschiedenen Kunstkursen an den Instituten der Universität an. Die Kurse kombinieren 15 Stunden Englischunterricht mit 7 oder 15 Stunden eines Wahlfaches. Das Angebot ist sehr vielfältig, neben klassischen Fächern wie Kunstgeschichte, Grafikdesign oder Architektur werden an der Schule auch moderne Fächer wie digitale Fotografie, Modedesign unterrichtet – oder es wird eine Einführung in das Dasein als Trendscout mit dem treffenden Titel „Cool Hunting“ gegeben. Die Schule hat mehrere Zentren in der Londoner Innenstadt. Die Unterbringung erfolgt entweder in der Gastfamilie oder in der Student Residence.

Interessiert Sie unser Angebot?

...und so geht es weiter:

Kurs anfragen Rückruf vereinbaren Termin für Beratung